14 Rue du Château Clos Raymond Poincaré
55300 Sampigny
Telefon : 03 29 90 70 50
Das departementale Museum befindet sich im Erdgeschoss der ehemaligen Sommerresidenz von Raymond Poincaré, die zwischen 1906 und 1913 im Neo-Louis-XIII-Stil von dem Architekten Bourgon aus Nancy erbaut wurde.
Raymond Poincaré wurde 1860 in Bar-le-Duc geboren. Er war sechsmal Minister und von 1913 bis 1920 französischer Staatspräsident.
Das Museum zeichnet den erstaunlichen Aufstieg des Politikers, Juristen und Schriftstellers nach, der die Geschichte tiefgehend prägte.
Keine kommentierten Besichtigungen.
  • MUSEE RAYMOND POINCARE 1 - Sampigny Musées de la Meuse
  • MUSEE RAYMOND POINCARE 2 - Sampigny Musées de la Meuse
  • MUSEE RAYMOND POINCARE 1 - Sampigny
  • MUSEE RAYMOND POINCARE 2 - Sampigny
Bis Mo 31 Okt 2022
Montag10h to 12h14h to 17h30
Dienstag--
Mittwoch10h to 12h14h to 17h30
Donnerstag10h to 12h14h to 17h30
Freitag10h to 12h14h to 17h30
Samstag14h to 18h-
Sonntag14h to 18h-
Aktivitäten
  • Aktivitäten mit bestimmten Themen
  • Workshop für Kinder
Preise Min Max Beschreibend
Kostenlos / /

Zahlungsmethoden

  • Espèces
  • Cheques bancaires et postaux
Überprüfen Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen
MUSEE RAYMOND POINCARE
Adresse :
14 Rue du Château
Clos Raymond Poincaré
55300 Sampigny
Telefon :
03 29 90 70 50
  • Français
  • English
  • Deutsch