Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF

Ailly sur Meuse
55300 Han-sur-Meuse
Der Bois d'Ailly war von April bis Mai 1915 Schauplatz heftiger Kämpfe. La Tranchée de la Soif zeugt vom Leiden der Männer von Kommandant André, die sich am 22. Mai 1915 den Deutschen ergeben mussten, nachdem sie hielten 3 Tage lang aus, als sie isoliert, bombardiert und ohne Nahrung und Wasser behandelt wurden.

Zahlreiche Regimentsdenkmäler und Schützengräben säumen den Waldweg zwischen den Wäldern von Ailly und Marbotte.

Diese Seite ist kein gewöhnlicher Ort, sie ist ein Schlachtfeld, sie verdient Ihren Respekt.
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 1 - Han-sur-Meuse ©L.Hauterive
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 2 - Han-sur-Meuse ©L.Hauterive
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 3 - Han-sur-Meuse ©L.Hauterive
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 4 - Han-sur-Meuse ©L.Hauterive
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 1 - Han-sur-Meuse
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 2 - Han-sur-Meuse
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 3 - Han-sur-Meuse
  • BOIS D'AILLY - TRANCHEE DE LA SOIF 4 - Han-sur-Meuse
Preise Min Max Beschreibend
Kostenfrei / /
  • Français
  • English
  • Deutsch